Herzlich Willkommen in Alzheim!

Alzheim liegt im Nordosten der bananischen Provinz Litorient, in der Ebene von Almsat.
Zentrum der Stadt ist die große Irren- und Beklopptenanstalt Prof. Hans-Hagen Rerri. Das Institut ist mit Abstand der größte Arbeitgeber und prägt den Alltag in der Stadt entscheidend.
Das ist auch einer der Gründe, warum sich die Einwohner größtenteils in zwei Gruppen aufteilen lassen: Therapeut und Patient.

Die Irren- und Beklopptenanstalt ist ein privates Institut, das von Prof. Hans-Hagen Rerri vor elf Jahren gegründet wurde. Angesichts der dramatischen Zunahme von durchgedrehten Möchtegern-Staatsführern, schizophrenen Politikern und auch pranoiden Bürgern aus allen Teilen der Welt, hat das Institut seine Belastungsgrenzen erreicht. Viele Patienten werden deshalb an die unzähligen ansässigen Psychologen zur ambulanten Behandlung übergeben.
Das Straßenbild mutet daher seltsam an. Mitunter kann es dem Besucher passieren, sich mit Menschen konfrontiert zu sehen, die die Weltherrschaft an sich reißen oder eine kapitalistisch-kommunistische Weltmacht gründen wollen und einem andauernd den Krieg erklären. Beim einkaufen kann es daher zu mitunter komischen Szenen kommen.

Die Irren- und Beklopptenanstalt hat sich im Laufe der Jahre auf die Behandlung von ausländischen Politikern spezialisiert und sich zu dem Therapiezentrum für überlastete Politiker in der Welt entwickelt. Zur Zeit wird an der Fertigstellung des "Mikey-von-Larifari-Traktes" gearbeitet, in dem demnächst multiple Persönlichkeitsstörungen behandelt werden sollen.

Diese und die folgenden Seiten gehören zur Staatensimulation Bananaworld, die Inhalte sind rein fiktiver Natur.
2003 M. Aurel und für Bananaworld J. Uleri - Disclaimer